..::  TOYOTA FANPAGE   ::..
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Galerie Treffen chat

..:: TOYOTA FANPAGE ::.. » TOYOTA - die Rubriken » Technik » ST202/205 ABS Probleme » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen ST202/205 ABS Probleme
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
User Message Verfasst: 17.05.2016 17:09
Sandra Sandra ist weiblich
Grottenolm


images/avatars/avatar-1214.jpg

Dabei seit: 22.07.2007
User Offline
Herkunft: Purkersdorf - NÖ
Fahrzeug(e): Toyota Celica T20 GT mit 3S-GTE

Fragezeichen ST202/205 ABS Probleme antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Hallo,

ich hab bei meiner Celica Probleme mit dem ABS. Die Kontrolllampe fängt manchmal zu leuchten an, wenn man den Motor neustartet ist die Lampe wieder aus und geht iwann wieder an. Zusätzlich regelt das ABS manchmal wenn ich ganz langsam fahre bzw. rolle und leicht bremse. ABS-Sensoren wurden alle durchgemessen, Schleifringe passen auch alle und die Radlager sind auch i.O.
Mein Ex meint, es könnte an der Halbachs liegen, weil die Manschette kaputt war ... ich könnt mir vorstellen, dass es an Bremsen bzw. Bremssätteln liegt (steckende Kolben?). Die Bremswerte vorne sind recht unterschiedlich: links 2,7 rechts 3,2
Das mit den steckenden Kolben hatte ich mit den ST202 Bremssätteln vorne mal.
Ein Bekannter Mechaniker meinte, es könnte das ABS-Steuergerät sein, aber wurde da die Kontrolllampe nicht die ganze Zeit leuchten?

Zur Info:
Bremsanlage vorne ist von der ST205, hinten original also ST202.

Wäre für Tipps, Ideen sehr dankbar.

LG
Sandra

Sandra's Signatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sandra: 17.05.2016 17:09.

User Message Verfasst: 18.05.2016 00:23
Harry Harry ist männlich
elender Wurm


Dabei seit: 06.10.2015
User Offline

antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Fehlerspeicher auslesen

Harry's Signatur
User Message Verfasst: 18.05.2016 07:50
Downforce Downforce ist männlich
elender Wurm


Dabei seit: 25.09.2008
User Offline
Herkunft: BGL/Salzburg
Fahrzeug(e): MR2 aufgepumpt, Carlos Sainz

antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Wie Harry schon sagt, Fehlerspeicher auslesen. Hört sich aber stark nach Radsensor an.

Downforce's Signatur There are no kangaroos in austria!!!

Servus die wadl'n!!
User Message Verfasst: 18.05.2016 15:31
Boergy Boergy ist männlich
Papa Pörki™


images/avatars/avatar-2021.jpg

Dabei seit: 03.08.2008
User Offline
Herkunft: BGLD
Fahrzeug(e): Lexus SC400, TransSport AWD

antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

habts mal wo ein Radlager getauscht, und dafür den Sensor ausgebaut und wieder rein?

Boergy's Signatur
User Message Verfasst: 18.05.2016 18:13
Sandra Sandra ist weiblich
Grottenolm


images/avatars/avatar-1214.jpg

Dabei seit: 22.07.2007
User Offline
Herkunft: Purkersdorf - NÖ
Fahrzeug(e): Toyota Celica T20 GT mit 3S-GTE

Themenstarter Thema begonnen von Sandra
antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Ein Freund von mir hat sich das angeschaut und hat leider keine Möglichkeit den Fehlerspeicher auszulesen (kein passendes Diagnosegerät). Gibts für die T20 so ein Diagnosegerät oder geht das nur mit Blinkcode?

Puuhhh das weiß ich nicht mehr, aber wenn, dann wär das schon sehr lang her. Würd ja meinen Ex fragen (hat bisher alles er gemacht) aber der ist nicht so gut auf mich zu sprechen Zunge raus Meinst es könnte einer zu locker sitzen?

Sandra's Signatur
User Message Verfasst: 19.05.2016 08:38
Maddin Maddin ist männlich
Stupsernator™


images/avatars/avatar-275.jpg

Dabei seit: 15.01.2003
User Offline
Herkunft: Innsbruck
Fahrzeug(e): T16 Turbo, Audi A3 1,8T, MV Agusta Brutale 910S

antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

an Sensor heil auszubauen ist eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit und ja, die T20 kannst nur per Blinkcode auslesen.

Um das ABS auszulesen musst du die Pins Tc und E1 am Diagnosestecker (sitz am linken Domlager im Motorraum) mit einem Stück Draht kurzschließen.

Dann setzt dich ins Auto, schaltest die Zündung ein und beobachtest mal die ABS kontrolleuchte. Blinkt sie permanent wäre alles ok.

heir die Fehlecodes:

11 — Open shorted relay circuit. Check modulator wiring harness, solenoid relay, solenoid relay wiring harness and solenoid relay connector.

12 — Short in solenoid relay circuit. Check modulator wiring harness, solenoid relay, solenoid relay wiring harness and solenoid relay connector.

13 — Open pump motor relay circuit. Check modulator wiring harness, pump motor wiring harness, pump motor relay circuit and pump motor connector.

14 — Short in pump motor relay circuit. Check modulator wiring harness, pump motor wiring harness, pump motor relay circuit and pump motor connector.

21 — Open or short in ABS solenoid for right front wheel.

22 — Open or short in ABS solenoid for left front wheel.

23 — Open or short in ABS solenoid for right rear wheel.

24 — Open or short in ABS solenoid for left rear wheel.

31 — Problem in right front wheel speed sensor circuit.

32 — Problem in left front wheel speed sensor circuit.

33 — Problem in right rear wheel speed sensor circuit.

34 — Problem in left rear wheel speed sensor circuit.

35 — Open in left front or right rear wheel speed sensor (WSS) circuit.

36 — Open in right front or left rear WSS circuit.

37 — Faulty rear speed sensor rotor.

41 — Battery voltage too low or high (under 9.5 volts or over 16.2 volts). Check battery and charging system.

51 — Pump motor is locked or pump motor circuit is open. Check pump motor, motor relay, wiring harness and modulator ground connections.

"Always on" (no flash codes, just a steady light) — Malfunction of ABS module.

bis dahin brauchst keine Hilfe, das schaffen Toyotafahrer auch alleine gg
wenn das erledigt hast kann man den Fehler weiter eingrenzen

Maddin's Signatur


Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Maddin: 19.05.2016 08:53.

User Message Verfasst: 19.05.2016 18:57
Sandra Sandra ist weiblich
Grottenolm


images/avatars/avatar-1214.jpg

Dabei seit: 22.07.2007
User Offline
Herkunft: Purkersdorf - NÖ
Fahrzeug(e): Toyota Celica T20 GT mit 3S-GTE

Themenstarter Thema begonnen von Sandra
antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Ok super, vielen Dank!!!

Sandra's Signatur
User Message Verfasst: 20.05.2016 18:57
ELEANOR ELEANOR ist männlich
eliboiii


images/avatars/avatar-1884.jpg

Dabei seit: 05.10.2006
User Offline
Herkunft: Wien oder so..

antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Ich hatte genau das selbe Problem bei meiner T20 aber ich weis nicht mehr was die Lösung war :D
Ich glaub ABS Sensor aber das is schon wieder so lang her unglücklich

ELEANOR's Signatur Summer: Honda S2000
Winter: BMW 320i E36

VW Vento :D Automatik - sold 11/2014
BMW 320i E36 - sold 03/2013
Toyota Celica T20 - sold 11/2012
Toyota Supra MK3 little bit modified - sold 09/2011 unglücklich
User Message Verfasst: 21.05.2016 07:13
luckygti
elender Wurm


Dabei seit: 31.12.2015
User Offline
Fahrzeug(e): Mazda 3, Corolla Gti

antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Hi
,
ja dieses Problem deutet auf einen der vier ABS-Sensoren hin. Hatte das bei meinem Auto auch. Da schaltete auch das ABS während einer normalen Bremsung und die Lampe ging an.


Somit musst raus finden wie oben beschrieben welcher es ist, und tauschen.
User Message Verfasst: 24.06.2016 14:19
Sandra Sandra ist weiblich
Grottenolm


images/avatars/avatar-1214.jpg

Dabei seit: 22.07.2007
User Offline
Herkunft: Purkersdorf - NÖ
Fahrzeug(e): Toyota Celica T20 GT mit 3S-GTE

Themenstarter Thema begonnen von Sandra
antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Ich bin leider erst jetzt dazu gekommen (war 3 Wochen auf Urlaub), den Blinkcode auszulesen und leider blinkt die ABS-Kontrolleuchte permanent unglücklich
Mittlerweile ist es so, dass die Kontrolleuchte beim Fahren nicht mehr an geht aber das ABS regelt jetzt immer wenn ich leicht bremse :/

Sandra's Signatur
User Message Verfasst: 11.03.2017 20:05
Sandra Sandra ist weiblich
Grottenolm


images/avatars/avatar-1214.jpg

Dabei seit: 22.07.2007
User Offline
Herkunft: Purkersdorf - NÖ
Fahrzeug(e): Toyota Celica T20 GT mit 3S-GTE

Themenstarter Thema begonnen von Sandra
antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Kennt sich jemand mit sowas aus oder kann mir helfen/sich das anschauen? Die Toyota-Werkstatt meinte, ich soll vorne beide Halbachsen tauschen :O

Also das Problem ist ziemlich sicher vorne, die Toyota-Werkstatt meint einer der Schleifringe wird kaputt sein und die gibts nicht einzeln ... wie gesagt, beim Auslesen des Blinkcodes blinkt die ABS-Kontrollleuchte permanent, wie wenn alles ok wäre unglücklich

Danke, lG
Sandra

Sandra's Signatur
User Message Verfasst: 15.03.2017 15:47
wolf8102
Lurch


Dabei seit: 26.10.2007
User Offline
Herkunft: Wien
Fahrzeug(e): Toyota Celica ST202 Super Strut

antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Ich habe genau das selbe Problem an einer ST202 mir kann leider auch keiner helfen.

Meine Toyota Werkstatt meinte Sie können auf Fehlersuche gehen, aber die Stunde koste 169,- Euro

wolf8102's Signatur lg Wolfgang
User Message Verfasst: 15.03.2017 16:44
schmutzi1990 schmutzi1990 ist männlich
Lurch


Dabei seit: 23.02.2010
User Offline
Herkunft: Marchtrenk
Fahrzeug(e): T22 kombi, ST185 gen4 turbo, VW käfer 1.8 EFI Turb

antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Habt ihr einen elektroniker im freundeskreis?
Mal die widerstandswerte der einzelnen sensoren mittels multimeter messen. Tanzt einer aus der reihe, habt ibr den schuldigen gefunden.

Ist mittels widerstandsmessung nichts zu finden, würde ich mal mittels oszilloskop an die abs sensoren bei der fahrt ranmessen.
Damit sollte sich dann schnell der schuldige sensor / sensorring ausfindig machen lassen.

schmutzi1990's Signatur
User Message Verfasst: 15.03.2017 20:52
Sandra Sandra ist weiblich
Grottenolm


images/avatars/avatar-1214.jpg

Dabei seit: 22.07.2007
User Offline
Herkunft: Purkersdorf - NÖ
Fahrzeug(e): Toyota Celica T20 GT mit 3S-GTE

Themenstarter Thema begonnen von Sandra
antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Leider nicht :/

Mittels Multimeter haben wir die Sensoren schon 2 Mal (verschiedene Werkstätten) durchmessen lassen und da war alles ok.

Bisher konnte ich leider niemanden finden, der ein Oszilloskop hat unglücklich

Ich will die Diagnose mal nach dieser Anleitung probieren: http://www.toyotaownersclub.com/forums/t...or-diagnostics/

Vielleicht können wir den Fehler ja so finden.

Kann das aber leider erst in einer Woche probieren, da die Celica grad in der Werkstatt steht und wir am Freitag auf Urlaub fahren ... werde aber dann berichten, was bei der Diagnose rausgekommen ist smile

Auf jeden Fall danke für die Tipps :D

Sandra's Signatur
User Message Verfasst: 25.03.2017 16:25
Sandra Sandra ist weiblich
Grottenolm


images/avatars/avatar-1214.jpg

Dabei seit: 22.07.2007
User Offline
Herkunft: Purkersdorf - NÖ
Fahrzeug(e): Toyota Celica T20 GT mit 3S-GTE

Themenstarter Thema begonnen von Sandra
antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Hatte heute leider keinen Erfolg ... auch mit diesem Testmodus blinkt nachher beim Auslesen die ABS-Kontrollleuchte permanent :/ Während der Fahrt hat das ABS zwar beim leichten Bremsen (sehr niedrige Geschwindigkeit) eingegriffen, aber die Kontrollleuchte hat nie geleuchtet. Vermutlich funktioniert das Auslesen nur, nachdem die Kontrollleuchte geleuchtet hat ... das tut sie aber fast nie unglücklich

Sandra's Signatur
User Message Verfasst: 25.03.2017 21:12
Scarymo Scarymo ist männlich
Wurm


images/avatars/avatar-1841.jpg

Dabei seit: 07.07.2011
User Offline
Herkunft: Kärnten
Fahrzeug(e): ST205 GT-4, Legacy BJF Turbo

antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Habs nur gerade so überflogen.
Wenn aber das ABS beim langsamen bremsen z.b zu ner Ampel regelt ist mit was den Polrädern an den Antriebswellen nicht ok, vermutlich aufgebrochen.

Die hinteren Sensoren waren gerne mal kaputt. Einfach mal eine Widerstandsmessung machen und dann das Rad drehen und die Wechselspannung kontrollieren, sollte umso schneller man dreht umso höher werden. Geht da nix oder sind da irgendwelche nicht glaubhaften Werte da dürfte der Sensor K.O sein.
Kann man locker alle miteinander vergleichen um zu sehen welcher was hat und welcher nicht.


Grüße

Scarymo's Signatur
it don't matter if you win by an inch or a mile, winning is winning smile
User Message Verfasst: 26.03.2017 18:35
Sandra Sandra ist weiblich
Grottenolm


images/avatars/avatar-1214.jpg

Dabei seit: 22.07.2007
User Offline
Herkunft: Purkersdorf - NÖ
Fahrzeug(e): Toyota Celica T20 GT mit 3S-GTE

Themenstarter Thema begonnen von Sandra
antworten | zitieren | editieren | melden       Zum Anfang der Seite springen | Zum Ende der Seite springen

Wir haben heute eine Spritztour gemacht und siehe da, das ABS hat zu leuchten begonnen und ich konnte endlich einen Fehlercode auslesen: 32 :D

Sandra's Signatur
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
..:: TOYOTA FANPAGE ::.. » TOYOTA - die Rubriken » Technik » ST202/205 ABS Probleme

Views heute: 38.165 | Views gestern: 46.272 | Views gesamt: 114.543.138


Valid XHTML 1.0

Views heute: | Views gestern: | Views gesamt:

Ranking-Hits

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style - Templates by Troubel // gsrboard.com | gsrboard.de
|